HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Zeugenaufruf

Hildesheim (bli) – Am Mittwoch, 25.05.2022, gegen 13.50 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Gravelottestraße ein Verkehrsunfall, bei dem sich einer der Unfallbeteiligten unerlaubterweise entfernte. Nach derzeitigem Sachstand stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem silbernen Pkw beim Ausparken gegen das Fahrzeug einer 26-jährigen Hildesheimerin, die ebenfalls gerade ausparken wollte. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro.

Anstatt sich jedoch um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der unbekannte Fahrzeugführer unerlaubt vom Unfallort. Der Fahrzeugführer wird als männlich, etwa 35 Jahre alt, ca. 170cm groß, dunkle Haare, Dreitagebart, dunkler Teint, bekleidet mit weiß-blauem Hemd, beschrieben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang und beteiligten Fahrzeugen und Personen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hildesheim unter der Rufnummer 05121/939-115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05121/ 939-112
Fax: 05121/939-250
E-Mail: einsatzkoordination@pi-hi.polizei.niedersachsen.de