HI: Sarstedt – E-Scooter-Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Sarstedt – (ede) Am Samstagabend, 14.05.2022, gegen 22:55 Uhr, stoppte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei Sarstedt einen 39-jährigen E-Scooter-Fahrer, welcher unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs war.

Beim Erblicken des Funkstreifenwagens in der Holztorstraße in Sarstedt drehte der Fahrer seinen E-Scooter unmittelbar um und versuchte sich einer Kontrolle zu entziehen. Dabei missachtete der Fahrer mehrere Anhalteaufforderungen, auch über Außenlautsprecher des Streifenwagens. Nach kurzer Verfolgung kam der Fahrer mit seinem E-Scooter auf einer Wiese am Parkplatz am Brickelweg zum Stehen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei einer Atemalkoholmessung ein Wert von 1,49 Promille festgestellt. Zudem ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Drogeneinfluss. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf THC und Amphetamine. Dem Sarstedter wurde auf der hiesigen Dienststelle eine Blutprobe entnommen und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0