POL-HI: Betrügerin erlangt mehrere Tausend Euro

Hildesheim (ots)

NORDSTEMMEN-(kri)-In den frühen Abendstunden des gestrigen Tages, 12.05.2022, erhielt eine Nordstemmerin eine Nachricht per WhatsApp. Der Absender gab sich als Tochter aus und brachte die Frau dazu, zwei Überweisungen zu tätigen.

Nach bisherigen Erkenntnissen meldete sich die vermeintliche Tochter gegen 17:45 Uhr bei der Nordstemmerin und schrieb ihr, dass ihr Mobiltelefon kaputt sei und sie zwei wichtige Überweisungen tätigen müsse. In dem Glauben, dass sie mit ihrer Tochter kommuniziere, nahm sie die Überweisungen vor. Erst im Anschluss schrieb die Nordstemmerin ihre Tochter über die ihr bekannte Nummer an. Dabei stellte sich heraus, dass sie mit einer Betrügern Nachrichten ausgetauscht hatte und meldete dies der Polizei.

Die Polizei bitte um Mithilfe. Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen und klären Sie sie bezüglich der Betrugsmasche mit dem Nachrichtendienst WhatsApp auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Möller
Telefon: 05121/939-204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de