POL-HI: Unbekannter entsorgt umweltgefährdenden Kanister auf Pferdekoppel


10-Liter Kanister mit rotem Drehverschluss

PK BAD SALZDETFURTH (LÖ)

Am Samstag, in der Zeit von 13:00 Uhr bis 20:30 Uhr, hat ein bisher unbekannter, einen, mit einer transparenten Flüssigkeit gefüllten, 10-liter Kanister, auf einer Pferdekoppel entsorgt. Wie die 48-jährige Pächterin der Koppel gegenüber der Polizei angab, muss ein unbekannter den Kanister dort abgelegt haben. Beim Öffnen des Kanisters sei Qualm entwichen woraufhin sie sofort die Polizei verständigt habe. Durch die ebenfalls hinzugerufene Feuerwehr konnte vor Ort der Kanister gesichert und ersten Untersuchungen unterzogen werden. Hierbei ergaben Tests, dass es sich vermutlich um eine Art Säure handeln müsse. Mithilfe des Gefahrgut-Zuges der FTZ Groß Düngen konnte der Kanister fachgerecht geborgen und gesichert werden. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubter Entsorgung von Abfällen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise, auf den Eigentümer des Kanisters geben können, sich bei dem Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth, unter der Rufnummer 05063/901-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0