Hildesheim: Polizei sucht Fahrradeigentümer

HILDESHEIM – (jpm)Die Polizei Hildesheim sucht die Eigentümer von drei Fahrrädern, die im November und Dezember 2020 sichergestellt worden sind.

Dabei handelt es sich zum einen um ein Mountainbike der Marke CUBE. Die Rahmenfarbe ist dunkelgrau. Um den Rahmen ist ein Fahrradschloss gewickelt. Ferner befindet sich am Rahmen eine Halterung für ein Faltschloss. Das Fahrrad verfügt über Scheibenbremsen, eine Kettenschaltung sowie eine gefederte Vordergabel. Über dem Vorderrad und unterhalb des Sattels befinden sich kurze, schwarze Schutzbleche aus Kunststoff. Die Reifen sind von der Marke Schwalbe. Die Radgröße beträgt 29 Zoll. An der Sattelstange ist ein rotes Stecklicht angebracht. Das Fahrrad wirkt insgesamt neuwertig.

Beim zweiten Fahrrad handelt es sich ebenfalls um ein Mountainbike. Hersteller ist die Fa. EXTE, Typ Mountainsport. Der Rahmen ist weiß. Das Fahrrad verfügt über Felgenbremsen, eine Kettenschaltung, eine gefederte Vordergabel, einen Gepäckträger und schwarze Kunststoffschutzbleche. Die Radgröße beträgt 27,5 Zoll.

Beim dritten Fahrrad handelt es sich um ein Pedelec (Damenrad) der Marke Flyer. Der Rahmen ist silberfarben und mit diversen Aufklebern versehen. Am Rahmen befindet sich eine weiße Getränkehalterung. Das Fahrrad verfügt über Scheibenbremsen. Die Radgröße beträgt 26 Zoll. Das Fahrrad macht einen älteren Eindruck.

Mit der Veröffentlichung von Bildern erhoffen sich die zuständigen Ermittler Hinweise auf die Eigentümer oder die Herkunft der Fahrräder.

Hinweise werden unter der Nr. 05121/939-115 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de