POL-HI: Rollerfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Söhlde (kaw) Am 23.10.2020 gegen 20:00 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Bad Salzdetfurth auf der L 475 zwischen Groß Himstedt und Klein Himstedt einen 23-jährigen Rollerfahrer. Wie sich später herausstellen sollte, nimmt es der Fahrer mit den Straßenverkehrsgesetzen nicht so genau. Zuerst stellten die Beamten fest, dass an dem Roller ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2017 angebracht war. Hinzu kam, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war und er zudem noch einräumte, unter Drogeneinfluss zu stehen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Außerdem wurde ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Gegen den 23-Jährigen wurden mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0