Hildesheim: Fahrt ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluß

Hildesheim (ots)

SÖHLDE/Steinbrück (hep): Am 26.09.2020, gegen 12:00 Uhr, kontrollierten Beamte des PK Bad Salzdetfurth, in 31185 Söhlde, OT Steinbrück, Burgstraße, den VW Lupo eines 45-jährigen aus Salzgitter. Im Rahmen der Überprüfung des Fahrzeugführers und seiner Beifahrerin stellte sich heraus, dass dieser den Pkw unter dem Einfluß diverser Betäubungsmittel führte und zudem seit mehreren Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde er entlassen. Sowohl den 45-jährigen als auch seine 46-jährige Begleiterin und zugleich die Fahrt duldende Halterin des VW Lupo erwarten nun entsprechende Ordnungswidrigkeiten-/Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 27. September 2020 — 6:08