Hildesheim POL-HI: Alfeld/Sibbesse Einsatz des Rettungshubschraubers

Hildesheim (ots)

Sibbesse Am Freitagabend, 18.09.2020, gegen 18.30 Uhr, kam es in 31079 Sibbesse/OT Eberholzen zum Einsatz des Rettungshubschraubers. Ein 72-jähriger Sibbesser war bei der Reparatur eines PKW in eine ca. 2 Meter tiefe Montagegrube gefallen und hatte sich Kopfverletzungen zugezogen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Sibbesser mit dem Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen in einen Klinik nach Hannover geflogen./tsc

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 20. September 2020 — 18:44