Hildesheim POL-HI: Alfeld Betrunkener beleidigt Polizeibeamte

Hildesheim (ots)

Alfeld Zu einem Polizeieinsatz kam es am Freitagabend, 18.09.2020, gegen 22.45 Uhr. Ein erheblich alkoholisierter 48-jähriger Alfelder weigerte sich eine Alfelder Lokalität in der Leinstraße zu verlassen. Die daraufhin gerufenen Polizeibeamten sprachen gegenüber dem Alfelder einen Platzverweis aus. Diesem kam er zögerlich nach und verließ das Lokal. Gegen 01.50 Uhr fiel der 48-jährige erneut negativ, dieses Mal in der Fußgängerzone, auf. Er schrie lautstark herum und störte die Nachtruhe der Anwohner. Die erneut gerufenen Polizeibeamten beleidigte er anschließend massiv mit einem unerschöpflichen Wortschatz. Da der Alfelder zudem nicht in der Lage war, seinen Heimweg allein fortzusetzen, wurde er in polizeilichen Gewahrsam genommen und durfte seinen Rausch in einer Polizeizelle ausschlafen./tsc

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0