POL-HI: Unfallflucht in Itzum – Zeugen gesucht

HILDESHEIM – (jpm)Am 29.06.2020, zwischen 08:15 Uhr und 09:30 Uhr, kam es in der Straße In der Schratwanne zu einer Verkehrsunfallflucht.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die Straße In der Schratwanne vom Spandauer Weg kommend in Richtung Elise-Bartels-Weg. Zwischen dem Spandauer Weg und der Einfahrt zum Rewe-Markt streifte der Verursacher einen rechts auf dem Parkstreifen in Längsaufstellung stehenden Audi A1. Der Pkw wurde linksseitig beschädigt. Das unbekannte Fahrzeug entfernte sich anschließend.

Der entstandene Schaden wurde auf 4.500 Euro geschätzt.

Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de

Updated: 30. Juni 2020 — 10:09