HK: Soltau: Container gewaltsam geöffnet; Schneverdingen: Einbruch: Geldkassette gestohlen; Rethem: Unfall: Weißer Mercedes angefahren

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 19.01.2023 Nr. 1

18.01 / Container gewaltsam geöffnet

Soltau: In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Baucontainer am Willinger Weg und entwendeten einen Erdbohrer im Wert von rund 200 Euro. Ein danebenstehender unverschlossener Container wurde ebenfalls betreten. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

18.01 / Einbruch: Geldkassette gestohlen

Schneverdingen: Unbekannte schlugen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Scheibe einer Nebeneingangstür eines Hauses am Osterwaldweg ein, gelangten in das Objekt, hebelten einen Schrank auf und entwendeten eine Geldkassette mit geschätzten 300 Euro. Hinweise zum Geschehen nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/938000 entgegen.

19.01 / Unfall: Weißer Mercedes angefahren

Rethem: Die Polizei sucht den Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich zwischen Mittwoch, 11.01.23, 16.00 Uhr und Donnerstag, 12.01.23, 13.00 Uhr an der Kindertagesstätte an der Wiedenburgstraße ereignete. Ein Unbekannter beschädigte beim Ein- oder Ausparken einen weißen Mercedes am vorderen linken Kotflügel. Hinweise bitte an die Polizei in Rethem unter 05165/291340.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de