HK: Neuenkirchen: Fahrräder aus Werkstatt gestohlen; Soltau: 19-Jähriger positiv auf Kokain

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 23.11.2022 Nr. 1

21.11 / Fahrräder aus Werkstatt gestohlen

Neuenkirchen: Aus einer Werkstatt eines Hauses an der Sprengeler Dorfstraße entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Montag drei Fahrräder der Marken Cube und Kalkhoff. Der Schaden wird auf rund 1.350 Euro geschätzt. Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei Neuenkirchen unter 05195/933970 entgegen.

22.11 / 19-Jähriger positiv auf Kokain

Soltau: Polizeibeamte kontrollierten am Dienstagabend, gegen 21.20 Uhr einen 19jährigen Fahrzeugführer auf der Winsener Straße in Soltau. Der Heranwachsende führte einen Drogentest durch, der positiv auf Kokain reagierte. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen, leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de