HK: Walsrode: Nachbar verscheucht Einbrecher; Soltau: Hyundai gestohlen

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 18.11.2022 Nr. 1

17.11 / Nachbar verscheucht Einbrecher

Walsrode: Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Benzer Straße wurden am Donnerstagabend, gegen 18.15 Uhr zwei Einbrecher in die Flucht geschlagen. Während sie versuchten, bei Abwesenheit der Bewohner, das rückwärtig gelegene Badezimmerfenster aufhebelten, wurden sie von einem aufmerksamen Nachbarn bemerkt. Die Täter flüchteten unerkannt in die Dunkelheit. Der Einstieg in das Haus gelang nicht. Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei Walsrode unter 05161/984480 entgegen.

17.11 / Hyundai gestohlen

Soltau: Unbekannte entwendeten am Donnerstagmorgen, zwischen 08.05 und 18.15 Uhr vom Parkplatz des Heidekreisklinikums am Oeninger Weg einen olivgrauen Hyundai Tucson IX35 im Wert von rund 26.000 Euro. Hinweise zur Tat bitte an den Zentralen Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de