HK: Wochenendmeldung der PI Heidekreis zum Wochenende 28.-31.10.2022

Auf der Bundesstraße 3 zwischen Scharrel und Heber kam es am Samstagmittag gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18-jährige Mann aus Bispingen fuhr mit seinem VW in Richtung Heber und kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der junge Mann kam schwerverletzt ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Die Bundesstraße musste für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Am Sonntagmittag gegen 12:20 Uhr wurde ein 24-jähriger Schneverdinger mit seinem VW Polo in der Straße Am Brammer durch die Kollegen angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass der Mann zuvor Drogen konsumiert hatte. Die Folge waren eine Blutentnahme sowie zwei Anzeigen gegen den Mann. Am späten Abend des 30.10.2022 setzte sich ein 50- Jähriger Besucher des Herbstmarktes Walsrode in seinen Transporter und wollte nach Hause fahren. Der Sicherheitsdienst stellte jedoch fest, dass der Fahrer unter deutlichem Alkoholeinfluss stand. Als der Walsroder mit seinem Transporter langsam losfuhr, griff der Sicherheitsdienst beherzt ein und nahm den Autoschlüssel an sich. Ein späterer Alkoholtest bestätigte den Verdacht, der Mann pustete 1,66 Promille. Die Folge waren Blutprobe und Strafanzeige. Des Weiteren wird der Mann ab sofort zu Fuß gehen müssen, denn der Führerschein blieb bei den Kollegen.

Am Montagmorgen gegen 10:00 Uhr wurde ein Wohnungsbrand in Neuenkirchen in der Kiefernstraße gemeldet. Ein 13-jähriges Kind des Hauses wollte sich Öl auf dem Herd erhitzen, welches sich jedoch entzündete. Die Küche wurde durch das Feuer komplett zerstört, Personen wurden allerdings aufgrund des schnellen beherzten Eingreifens der Feuerwehr nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
i.A.Lingies
Telefon: 05191/9380-215