HK: Grindau: Holz gestohlen; Soltau: Diebe in Marktstraße unterwegs; Soltau: E-Scooter gestohlen; Bad Fallingbostel: In Wohnung eingestiegen

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 07.10.2022 Nr. 1

07.10 / Holz gestohlen

Grindau: In der Zeit zwischen Freitag, 23.09.22 und Sonntag, 25.09.22 entwendeten Unbekannte von dem Holzplatz „In der Heide“ in der Gemarkung Grindau 15 Raummeter Kiefernstämme. Das Holz wurde vor dem Abtransport zersägt. Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei Schwarmstedt unter 05071/800350 entgegen.

05.10 / Diebe in Marktstraße unterwegs

Soltau: Trickdiebe erbeuteten am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr in einem Juweliergeschäft am Georges-Lemoine-Platz ein Sparschwein vom Verkaufstresen, in dem einer der Täter den Mitarbeiter ablenkte und der andere zugriff. Der Schaden beträgt rund 50 Euro. In einem weiteren Geschäft entwendeten vermutlich dieselben Täter ein Mobiltelefon im Wert von rund 200 Euro, das auf dem Verkaufstresen lag.

06.10 / E-Scooter gestohlen

Soltau: Ein am Gymnasium Soltau abgestellter und gesicherter E-Scooter wurde am Donnersagnachmittag, zwischen 13.00 und 17.00 Uhr von Unbekannten entwendet. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

06.10 / In Wohnung eingestiegen

Bad Fallingbostel: Von Mittwoch auf Donnerstag drangen Unbekannte über ein Fenster in eine Erdgeschosswohnung an der Hermann-Löns-Straße ein und entwendeten Werkzeug. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de