HK: Bad Fallingbostel: Scooter-Fahrer unter Drogen; Munster: Alkoholeinfluss: Kontrolle über Pkw verloren

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 31.08.2022 Nr. 1

30.08 / Scooter-Fahrer unter Drogen

Bad Fallingbostel: Polizeibeamte kontrollierten am Dienstagnachmittag auf der Vogteistraße einen 17jährigen E-Scooter-Fahrer. Der Jugendliche führte einen Drogentest durch, der positiv auf THC reagierte. Eine Blutprobe und die Einleitung eines Verfahrens waren die Folge.

31.08 / Alkoholeinfluss: Kontrolle über Pkw verloren(Foto anbei)

Munster: Ein 27jähriger Autofahrer kam in der Nacht zu Mittwoch, gegen 01.15 Uhr auf der Straße Klappgarten in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, prallte seitlich gegen einen gemauerten Pfeiler und kollidierte anschließend frontal mit einer Eiche. Der Mann aus Neustadt in Holstein gab an, einem Tier ausgewichen zu sein. Er kam vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Da er augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, ließen Polizeibeamte eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen Führerschein sicher. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. Die Eiche musste abgesägt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de