HK: Neuenkirchen: Einbruch in Bungalow; Soltau: 80jähriger Pedelecfahrer bei Unfall schwer verletzt

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 01.04.2022 Nr. 2

31.03 / Einbruch in Bungalow

Neuenkirchen: In der Zeit zwischen Mittwoch, 19.30 Uhr und Donnerstag, 07.10 Uhr hebelte Unbekannte ein Fenster eines Bungalows an der Straße Am Holzweg auf, drangen in das Objekt ein und durchsuchten es. Zum Stehlgut können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise zum Geschehen nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

31.03 / 80jähriger Pedelecfahrer bei Unfall schwer verletzt

Soltau: Ein 80jähriger Soltauer querte am Donnerstagnachmittag mit seinem Pedelec im Bereich der Verkehrsinsel an der K10, in Höhe der Ausfahrt des Outlet Centers, die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr. Ein 19jähriger Autofahrer, der in Richtung Moide fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Der Soltauer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Polizeibeamten ließen den Autofahrer einen Drogentest durchführen, der positiv auf THC reagierte. Eine Blutprobe war die Folge. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de