HK: Bad Fallingbostel: Bargeld und Uhr gestohlen; Munster: Vollendung des Diebstahls vereitelt; Wintermoor: Werkzeug bei Einbruch gestohlen

27.10 / Bargeld und Uhr gestohlen

Bad Fallingbostel: Auf bislang unbekannte Weise drangen Diebe am Dienstag, zwischen 10.30 und 12.30 Uhr in ein Haus an der Nordbosteler Straße ein und entwendeten Bargeld sowie eine hochwertige Armbanduhr. Der Gesamtschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter 05162/9720 entgegen.

27.10 / Vollendung des Diebstahls vereitelt

Munster: Im Hagebaumarkt an der Wagnerstraße warf ein bislang Unbekannter einen Akku-Winkelschleifer im Wert von rund 70 Euro über den Zaun, um ihn bei günstiger Gelegenheit dort abzuholen. Der Vorgang wurde bemerkt, der Winkelschleifer von einer Zeugin aufgefunden. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Munster unter 05192/9600 entgegen.

27.10 / Werkzeug bei Einbruch gestohlen

Wintermoor: Von Montag auf Dienstag verschafften sich unbekannte Täter zu einem leerstehenden Einfamilienhaus in Wintermoor gewaltsam über die Terrassentür Zugang und entwendeten Werkzeug im Wert von rund 170 Euro.

27.10 / Fahrradfahrer schwer verletzt

Walsrode: Auf der B209, in Höhe der Anschlussstelle Walsrode-West kam es am Dienstagmorgen, gegen 05.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 53jähriger Pkw-Fahrer befuhr die B209 in Richtung Walsrode, um an der Anschlussstelle nach rechts auf die Autobahn aufzufahren. Dabei übersah er den ihm auf dem Radweg entgegenkommenden 36jährigen Walsroder, sodass es zur Kollision kam. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo anschließend die Verlegung mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover erfolgte.

27.10 / E-Bike-Fahrer verletzt Fußgängerin

Walsrode: Auf dem für Fahrräder freigegebenen Gehweg an der Quintusstraße kam es am Dienstagnachmittag, gegen 16.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem E-Bike-Fahrer und einer Fußgängerin. Aus Unachtsamkeit hatte der 36jährige Walsroder die 37jährige Frau mit dem Lenker am Arm verletzt. Die Walsroderin kam anschließend in ein Krankenhaus. Der E-Bike-Fahrer stürzte und blieb unverletzt. Das Fahrrad wurde erheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104

(Visited 1 times, 1 visits today)