HK: Schneverdingen: Laptop aus Wohnung gestohlen; Schneverdingen: Ladegerät für Krankenfahrstuhl gestohlen; Soltau: Einbruch: Kassetten und Tablets gestohlen

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 12.03.2020 Nr. 1

11.03 / Laptop aus Wohnung gestohlen

Schneverdingen: Am Mittwochvormittag, zwischen 10.30 und 11.00 Uhr gelangten Unbekannte über eine geöffnete Terrassentür eines Mehrparteienhauses an der Straße Am Holzfeld in ein Wohnzimmer und entwendeten einen Laptop. Der Wert des Geräts wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

11.03 / Ladegerät für Krankenfahrstuhl gestohlen

Schneverdingen: Unbekannte entwendeten am Mittwoch, zwischen 15.30 und 18.15 Uhr aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Schröderstraße ein Ladegerät für einen elektrischen Krankenfahrstuhl. Der Schaden wird auf rund 50 Euro geschätzt.

11.03 / Einbruch: Kassetten und Tablets gestohlen

Soltau: Unbekannte verschafften sich in der Nacht zu Mittwoch Zutritt zu einem Betrieb an der Breidingstraße und entwendeten aus den Büroräumen drei Geldkassetten und zwei Surface-Tablets. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

11.03 / Einbruch in Kindergarten

Bispingen: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen Unbekannte in den Kindergarten an der Straße Am Schulhof ein. Ob etwas entwendet wurde ist bisher nicht bekannt.

23.02 / Polizei sucht Täterpaar und wendet sich an Vermieter

Neuenkirchen: Am Sonntag, 23.02.2020 entwendete ein Täterpaar die Tageseinnahmen eines Restaurants in Neuenkirchen (wir berichteten). Ermittlungen ergaben, dass das Paar auch für weitere Taten an dem Wochenende 21. bis 23.02.2020 in Betracht kommt. In allen Fällen handelt es sich um Wechselfallenbetrug oder Diebstahl im Bereich Neuenkirchen. Bei zumindest einer Tat gab sich das Paar als Italiener aus, was nach bisherigem Ermittlungsstand nichtzutreffend sein dürfte. Beide waren mit einem silberfarbenen Fahrzeug (Golf-Größe) mit französischen Kennzeichen AA…… (Weiteres nicht bekannt) unterwegs. Beschreibung des Mannes: 40 – 50 Jahre alt, etwa 170 cm groß, südosteuropäische Erscheinung, trug eine blaue, enge Jeans. Täterin: 35 – 40 Jahre alt, etwa 150 cm groß, südosteuropäische Erscheinung, trug enge Kleidung. Die Polizei geht davon aus, dass das Paar im Heidekreis übernachtet hat. Hinweise zu den Tätern, insbesondere zu Anmietungen von Hotelzimmern, Ferienwohnungen oder ähnlichem nimmt die Polizei Neuenkirchen unter 05195/9339715 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de