HK: Walsrode: Penny-Parkplatz: Tablet-PC aus Fahrzeug gestohlen; Trauen: Altöl in Graben eingeleitet – Polizei sucht Zeugen; Walsrode: Kind auf Fahrrad übersehen – leicht verletzt

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 05.03.2020 Nr. 1

29.02 / Penny-Parkplatz: Tablet-PC aus Fahrzeug gestohlen

Walsrode: Aus einem unverschlossenen Mercedes Vito entwendeten Unbekannte am Samstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr einen Tablet PC der Marke Apple. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz vor dem Penny-Markt, an der Von-Stoltzenberg-Straße abgestellt. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Täterhinweise nimmt die Polizei Walsrode unter 05161/984480 entgegen.

04.03 / Altöl in Graben eingeleitet – Polizei sucht Zeugen

Trauen: In der Zeit zwischen Dienstag, 12.00 und Mittwoch, 12.00 Uhr verunreinigten Unbekannte zwischen Dethlingen und Trauen, linksseitig der L 280 einen Entwässerungsgraben. Auf einer Länge von etwa 70 Metern kippten sie eine unbekannte Menge Altöl in den Graben. Dazu nutzten sie vermutlich zwei 60-Liter-Kanister. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Munster unter 05192/9600 entgegen.

04.03 / Kind auf Fahrrad übersehen – leicht verletzt

Walsrode: Beim Einbiegen auf den Netto-Parkplatz an der Neuen Straße übersah eine 64jährige Autofahrerin am Mittwoch, gegen 14.38 Uhr einen elfjährigen Jungen auf seinem Fahrrad. Der Junge prallte auf die Motorhaube und wurde inklusive Fahrrad noch etwa 13,5 Meter mitgeschleift, bis das Fahrzeug zum Stehen kam. Das leichtverletzte Kind kam in Begleitung seiner Mutter mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 5. März 2020 — 11:52