WL: Polizei sucht Unfallflüchtigen

In der Nacht auf den 14.11.2022 befährt ein unbekannter Autofahrer die Harburger Straße in Stelle in Richtung Lüneburger Straße. In Höhe des Grasweges, am dortigen Kreisverkehr, überfährt der Autofahrer vier Verkehrsschilder an der Verkehrsinsel und hinterlässt das Trümmerfeld, ohne die Polizei zu informieren. Ersten Ermittlungen zur Folge handelt es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen 3er BMW. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Winsen (Luhe) unter 04171-7960 zu melden.

Kontakt für Medienanfragen:

Polizeiinspektion Harburg
Henning Flader
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 – 150
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de