WL: Pkw gestohlen ++ Rosengarten – Mit 1,3 Promille unterwegs ++ Neu Wulmstorf/Elstorf – Beim Einbiegen Auffahrunfall verursacht

Pkw gestohlen

Ein roter Mazda MX 5 ist am Montag, 13.06.2022, von Unbekannten gestohlen worden. Der Pkw mit dem Kennzeichen WL-S 571 stand auf einer Parkfläche an der Brahmsallee, Ecke Große Gänseweide. Der Wert des Wagens wird auf rund 19.000 Euro geschätzt. Die Tatzeit liegt zwischen 03 und 05.20 Uhr.

Hinweise zum Verbleib des Pkw bitte an die Polizei Winsen, Telefon 04171 7960.

Rosengarten – Mit 1,3 Promille unterwegs

Am Montag, 13.06.2022, kontrollierten Beamte der Polizei Seevetal einen Ford Transit, der gegen 21.40 Uhr auf der Hamburger Straße unterwegs war. Aufgefallen war das Fahrzeug, weil der 42-jährige Fahrer ungewöhnlich langsam unterwegs war und die Fahrweise unsicher wirkte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine Alkoholbeeinflussung fest. Bei einem Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von rund 1,3 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den 42-Jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Neu Wulmstorf/Elstorf – Beim Einbiegen Auffahrunfall verursacht

Auf der Lindenstraße kam es Montag, 13.06.2022 zu einem Auffahrunfall. Gegen 17.45 Uhr war ein BMW aus der Straße Drift, ca. 300 Meter vor dem Ortseingang Elstorf, in die Lindenstraße eingebogen, ohne auf den vorfahrtberechtigten Verkehr zu achten. Ein 48-jähriger Mann, der mit seinem Mercedes von Rade in Richtung Elstorf unterwegs war, konnte den Zusammenstoß mit dem BMW nur durch eine Vollbremsung verhindern. Hinter dem Mercedes war ein 45-jähriger Mann mit seinem Audi unterwegs. Er fuhr auf den bremsenden Mercedes auf. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. An ihren Wagen entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro.

Der Verursacher setzte seine Fahrt in Richtung Elstorf fort. Vermutlich handelte es sich um einen schwarzen BMW der 3er- oder 5er-Reihe mit einem ausländischen Kfz-Kennzeichen mit dem Buchstabenfragment CHJ.

Zeugen, die weitere Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040 33441990 bei der Polizei in Neu Wulmstorf zu melden.

Kontakt für Medienanfragen:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de