H: Zeugenaufruf: Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten in Hannover-Mühlenberg – Wer kann Hinweise geben?

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch, 11.01.2023, haben bislang unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Beckstraße gesprengt. Die Täter flüchteten mit der erlangten Beute zu Fuß.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes Hannover sprengten mutmaßlich mehrere Personen gegen 01:35 Uhr einen Zigarettenautomaten in der Beckstraße. Anwohner hörten den lauten Knall und informierten die Polizei. Einige Täter flüchteten zu Fuß in Richtung „Leuschnerstraße“, die anderen flüchteten in unbekannte Richtung. Die Täter erbeuteten Tabakwaren und Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Der Zigarettenautomat wurde durch die Sprengung stark beschädigt.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion in Tateinheit mit schwerem Diebstahl eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden. /bo, aw

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Janique Bohrmann
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de