H: Zeugenaufruf: Hochwertiger BMW in Hannover-Bothfeld geklaut und im sächsischen Mügeln aufgefunden – Wer kann Hinweise geben?

Dies ist eine gemeinsame Pressemitteilung der Polizeidirektion Leipzig und der Polizeidirektion Hannover.

In der Zeit von Donnerstag, 03.11.2022, auf Freitag, 04.11.2022, ist in Bothfeld ein BMW M4 gestohlen worden. Dieser wurde in Sachsen lokalisiert und durch dortige Einsatzkräfte festgestellt. Der unbekannte Täter konnte flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise zum Autodieb.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienst (ZKD) Hannover stand der BMW M4 in Schwarz mit hannoverschen Kennzeichen am Straßenrand des Hägerweg in Hannover-Bothfeld. Der 58-jährige Besitzer hatte diesen zuletzt am 03.11.2022 gegen 07:00 Uhr genutzt. Gegen 07:15 Uhr des 04.11.2022 stellte er fest, dass sein Fahrzeug entwendet worden war und meldete sich bei der Polizei. Durch die zügig angeschobenen Ermittlungen und die Mithilfe des Geschädigten wurde das entwendete Fahrzeug im sächsischen Delitzsch lokalisiert. Dort stellten alarmierte Kräfte der Polizeidirektion Leipzig den BMW M4 auf der Bundesstraße 183a fest. Bei Erblicken der Polizei flüchtete der Fahrer. Im Rahmen der weiteren Fahndung wurde gegen 10:00 Uhr das gestohlene Auto verunfallt auf einem Privatgrundstück am Schwarzen Weg in Mügeln aufgefunden. Der unbekannte Fahrer war geflohen. Umgehend wurde eine umfangreiche Fahndung nach dem ihm eingeleitet, bei dem auch ein Polizeihubschrauber und ein Personenspürhund eingesetzt waren. Der Flüchtige wurde jedoch nicht angetroffen. Dortige Zeugen beschrieben den Mann als circa 1,70 Meter groß, ungefähr 30 Jahre alt und mit dunklen, kurz rasierten Haaren. Während der Flucht war er mit einem beigen Oberteil und einer schwarzen Hose mit weißer Aufschrift auf der Seite bekleidet. Außerdem trug er eine dunkle Kapuzenjacke und einen kleinen Rucksack bei sich.

Die Ermittlungsgruppe „Kfz“ des ZKD Hannover ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Kfz-Diebstahls und sucht Zeugen. Wer hat im Tatzeitraum im Bereich des hannoverschen Hägerweg einen BMW M4 in Schwarz gesehen oder das hochmotorisierte Fahrzeug gehört? Wer hat im Bereich des Auffindeortes eine Person gesehen? Die Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen an den Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu richten. /ms, desh

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Marcus Schmieder
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de