H: Zeugenaufruf: Handtaschenraub in Hannover-Döhren. Wer kann Hinweise geben?

Am Samstag, 15.10.2022, haben zwei unbekannte Täter im hannoverschen Stadtteil Döhren einer 24-Jährigen aufgelauert, sie geschubst und ihr die Handtasche entrissen. Die beiden Männer konnten mit ihrer Beute unerkannt flüchten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat.

Nach ersten Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Döhren ging die junge Frau am frühen Samstagmorgen gegen 05:10 Uhr die Wichmannstraße entlang. Unvermittelt schubste eine männliche Person die 24-Jährige, sodass diese zu Boden fiel. Ein weiterer Mann entriss ihr im Zuge dessen die Handtasche. Nach der Tat flüchteten die beiden Männer in Richtung der Hildesheimer Straße. Die Täter erbeuteten neben der Handtasche auch die sich darin befindliche Geldbörse und Bargeld der jungen Frau.

Die Gesuchten sind circa 1,80 Meter groß und auffallend schlank. Zum Tatzeitpunkt waren beide Männer dunkel und mit Sturmhauben bekleidet.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat und/oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Döhren unter der Telefonnummer 0511 109-3615 zu melden. /aw, ms

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anne Wellhöner
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de