H: Polizeidirektion Hannover begrüßt rund 300 neue Mitarbeitende

Polizeipräsident Volker Kluwe und Bürgermeister Thomas Klapproth haben am Dienstag, 18.10.2022, die Neuzugänge in der Polizeidirektion (PD) Hannover begrüßt. Bei der feierlichen Veranstaltung in der Liegenschaft der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen wurden die neuen Mitarbeitenden auf ihren Dienst in der Polizeidirektion Hannover eingestimmt.

Für Polizeipräsident Volker Kluwe ist die alljährliche Begrüßungsveranstaltung stets fester Bestandteil im Terminkalender als Ausdruck der Wertschätzung gegenüber den neuen Kolleginnen und Kollegen, von denen in diesem Jahr rund 300 willkommen geheißen wurden. „Wir sind sehr dankbar, dass Sie fortan an unterschiedlicher Stelle unverzichtbare Aufgaben übernehmen“, sagte Volker Kluwe in seiner Rede an die neuen Mitarbeitenden. „Es braucht Menschen wie Sie, die sich engagiert einbringen, damit sich die Bürgerinnen und Bürger der Region Hannover, unserem bevölkerungsreichen und großen Zuständigkeitsbereich, auch künftig sicher fühlen und sicher leben können“, erklärte der Polizeipräsident.

Im Verlauf der Veranstaltung gab ein Polizeibeamter des Polizeikommissariats Mitte, der selbst vor einem Jahr als neuer Mitarbeitender begrüßt worden war, im Gespräch mit dem Polizeipräsidenten einen motivierenden Einblick in die ersten 365 Tage seiner Arbeit. Zudem richteten der Vertreter des Personalrates der Polizeidirektion Hannover, Frank Freyer, und Bürgermeister Thomas Klapproth als Vertreter der Landeshauptstadt, der Schnittmengen in der Projektarbeit und den engen Schulterschluss zwischen Stadt und Polizeidirektion in Sicherheitsfragen betonte, ihre Worte an die neuen Mitarbeitenden.

Von den rund 300 neuen Kolleginnen und Kollegen kommen 214 direkt von der Polizeiakademie Niedersachsen, 24 bereits einsatzerfahrene Beamtinnen und Beamten wechseln aus der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen in die PD Hannover, 27 neue Mitarbeitende kommen aus anderen Behörden. Zudem wurden vier frisch ernannte Polizeirätinnen und Polizeiräte begrüßt. Verstärkt wurde die Gruppe der neuen Mitarbeitenden durch 26 Kolleginnen und Kollegen, die seit Beginn dieses Jahres mit ihrem Know-how nach und nach wichtige Funktionen in den Servicebereichen der Polizeiverwaltung wahrnehmen. /ram, aw

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Michael Bertram
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de