H: Am Güterbahnhof Hameln: Graffitisprayer auf frischer Tat gefasst

Hameln. Gestern, gegen 4 Uhr morgens, beobachteten zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn zwei junge Männer (23, 23) am Güterbahnhof in Hameln, wie sie sich verdächtig einem abgestellten Zug näherten und Spraydosen auspackten. Die Mitarbeiter informierten daraufhin die Bundespolizei Hannover und die Polizeiinspektion Hameln.

Als die beiden Männer anfingen den Zug mit Farbe zu besprühen, gaben sich die Polizeibeamten zu erkennen. Die beiden Sprayer flohen, konnten aber kurz darauf festgenommen werden. Die Spraydosen schmissen sie auf ihrer Flucht weg, konnten aber zur Beweissicherung sichergestellt werden. Die beiden Männer wurden auf die Wache verbracht.

Nachdem die Identitäten festgestellt wurden, durften sie die Wache wieder verlassen. Gegen sie wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover
Kevin Müller
Tel: 0162/2308369
E-Mail: kevin.mueller@polizei.bund.de