Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

H: Springe: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hannover (ots) – Heute Nachmittag, 17.04.2018, kurz vor 16:00 Uhr, ist es an der Osterfeldstraße (Gestorf) zu einem Zusammenstoß zwischen einem jugendlichen Radler und einer 67 Jahre alten Fahrerin eines Pedelecs gekommen. Dabei hat sich die Seniorin schwere Verletzungen zugezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes fuhr der 15-Jährige mit seinem Rad auf dem Gelände der Grundschule Gestorf (Osterfeldstraße). Zeitgleich war die 67 Jahre alte Frau mit ihrem Pedelec auf der Osterfeldstraße in Richtung der Neustadtstraße unterwegs.

Im weiteren Verlauf verließ der Jugendliche offenbar unvermittelt das Schulgelände und fuhr mit seinem Rad auf die Osterfeldstraße. Dort stieß er mit der aus seiner Sicht von links kommenden, bevorrechtigten 67-Jährigen zusammen, die auf die Fahrbahn stürzte und sich dabei schwere Kopfverletzungen zuzog.

Ein Rettungshubschrauber flog die Springerin zur intensivmedizinischen Behandlung in eine Klinik. Der Jugendliche blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Während der Unfallaufnahme musste die Osterfeldstraße kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. /now, pfe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 17. April 2018 — 20:55
Highwaynews © 2017 Frontier Theme