HOL: Herrenloses Ruderboot treibt auf Weser – Eigentümer gesucht

Die Wasserschutzpolizei Nienburg sucht den Eigentümer eines herrenlosen Ruderbootes, welches am Montag (16.01.2023) auf der Weser trieb.

Das Boot konnte gegen 12.50 Uhr in Daspe (Bodenwerder) aus dem Wasser gezogen werden. Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Personen an Bord gewesen sind. Es wird daher vermutet, dass sich das Boot aus seiner Vertäuung gelöst hat und dadurch abgetrieben ist.

Sachdienliche Hinweise zum Eigentümer oder dem Liegeplatz des schwarz/weiß lackierten Bootes nimmt die Wasserschutzpolizei Nienburg (Tel.: 05021/92293-15) entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Pressestelle
Stephanie Heineking-Kutschera
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de