HOL: Verkehrsunfall in Delligsen – Polizei sucht Zeugen

Die Polizeistation Delligsen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag vor Weihnachten, also am 22.12.2022, gegen 11:30 Uhr, auf der Dr. Jasper Straße – Ausgangs der dortigen Kurve, etwa in Höhe des Küchenfachgeschäftes – zugetragen hat.

Was war geschehen?

Ein Einwohner aus Delligsen befuhr mit seinem schwarzen VW Lupo die Dr. Jasper Straße in Rtg. B 3. Ausgangs der Linkskurve, etwa in Höhe des dortigen Küchenfachgeschäftes, kam ihm dann auf seiner Fahrspur ein PKW entgegen, der gerade dabei war einen anderen PKW zu überholen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, musste der Lupo-Fahrer nach rechts ausweichen und fuhr gegen einen Straßenbaum. Glücklicherweise wurde der Fahrer des VW Lupo nicht verletzt. Allerdings setzten sowohl der “ Überholer“ als auch der “ Überholte“ die Fahrt fort, ohne sich weiter um das verunfallte Fahrzeug zu kümmern. Zu diesen beiden PKW gibt es keine Beschreibungen. Da sich der Verkehrsunfall zu einer Tageszeit ereignete, als viele Leute unterwegs waren, um noch ihre Weihnachtseinkäufe zu erledigen, gehen die Beamten der Polizeistation Delligsen davon aus, dass es Zeugen für den Verkehrsunfall gibt.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte mit der Polizeistation Delligsen unter der der Tel: 05187 – 300460 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeistation Stadtoldendorf
Telefon: 05532/504750
E-Mail: poststelle@pst-stadtoldendorf.polizei.niedersachsen.de