HOL: Pkw-Seitenscheibe eingeschlagen – Zeugenaufruf!

Am vergangenen Montag wurde an einem geparkten Pkw VW Golf in Bodenwerder, Im Kälbertal, die hintere Seitenscheibe eingeschlagen. Die Tat spielte sich in einem sehr kurzen Zeitraum ab. Die Fahrzeugnutzerin hatte den Pkw um 13:30 Uhr ordnungsgemäß abgestellt und sich auf dem nahegelegenen Friedhof mit der Grabpflege beschäftigt. Als sie nach einer guten halben Stunde zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte stellte die eingeschlagene Scheibe fest. Von der Rücksitzbank wurde ihre beige Handtasche mit Geldbörse, Ausweisen, etc. entwendet. U.a. ein auffälliger Ehering mit drei kleinen Edelsteinen (Rubin, Smaragd, Diamant) besetzt. Die Polizei warnt immer wieder, keine Wertgegenstände, wie z.B. Handtaschen, Geldbörsen oder Mobiltelefone in Fahrzeugen offen liegen zu lassen. Mögliche Hinweisgeber werden gebeten sich umgehend mit der Polizei Bodenwerder oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen (Tel.: 05533 – 974 950)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
PST Bodenwerder
Dirk Schwarz, PHK
Telefon: 05531/958-0
E-Mail: poststelle@pst-bodenwerder.polizei.niedersachsen.de