HOL: Interesse am Polizeiberuf? – Das Polizeikommissariat Holzminden lädt zum Elternabend ein

Die Polizei Holzminden bietet Eltern, deren Kinder Interesse am Beruf einer Polizeibeamtin / eines Polizeibeamten im Weserbergland haben, die Möglichkeit, sich selbst über den Beruf, die Einstellungsvoraussetzungen und das Studium zu informieren.

Am Montag, den 28. November 2022, wird es dazu eine Informationsveranstaltung im Polizeikommissariat Holzminden (Allersheimer Straße 2, 37603 Holzminden) geben.

Der Beginn ist 19.00 Uhr.

Der Elternabend wird in Präsenz durchgeführt, so dass die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, in direkten Austausch mit den Beamtinnen und Beamten vom Team Nachwuchsgewinnung der Polizei zu kommen.

Um Voranmeldung an auf@pi-hm.polizei.niedersachsen.de mit dem Betreff „Elternabend Holzminden“, wird gebeten.

Die Veranstaltung ist ausschließlich für Eltern. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich zum sog. „Abend der Bewerber*innen“ anmelden, der am Mittwoch, den 30. November 2022, ebenfalls beim Polizeikommissariat Holzminden angeboten wird. Auch hierzu wird um Voranmeldung an die o.g. Email-Adresse mit dem Betreff „Abend der Bewerber*innen Holzminden“ gebeten.

Telefonische Rückfragen zum Elternabend nimmt Polizeioberkommissarin Schaefer, Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung bei der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, unter der Telefonnummer 05151/933-105, entgegen.

Anmeldungen sind bis einschließlich Sonntag, den 27. November 2022, möglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Pressestelle
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-holzminden.polizei.niedersachsen.de