HM: Fußgängerin von Radfahrer gestreift – Zeugen gesucht!

Am vergangenen Freitag (04.11.2022) wurde eine Fußgängerin in der Emmernstraße in Hameln durch einen bisher unbekannten Fahrradfahrer beim Vorbeifahren touchiert. In der Folge stürzte die 57-Jährige Hamelnerin und verletzte sich.

Zum Radfahrer liegt keine Beschreibung vor. Auch zum Geschlecht können keine Angaben gemacht werden. Bekannt ist nur, dass dieser seine Fahrt unbeirrt in Richtung Pferdemarkt fortsetzte.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung und Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Hameln (Tel.: 05151/933-222) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de