HM: Futterautomat „An der Ziegenbuche“ entwendet

In der Nacht von Sonntag (27.03.2022) auf Montag (28.03.2022) wurde an einem kleinen Tiergehege im Bereich „An der Ziegenbuche“ ein Futterautomat für Ziegenfutter entwendet. Der mit Maisfutter gefüllte Automat wurde von der Außenwand eines Holzverschlages gerissen. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Erst im Herbst letzten Jahres wurde an einem Restaurant unweit des jetzigen Tatortes ein Flummiautomat geklaut.

Hinweise zum Automatendiebstahl nimmt die Polizei Bad Münder unter der Tel.-Nr. 05042-93310 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Jens Petersen
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Münder
Telefon: 05042/9331-171
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de