Hameln-Pyrmont/Holzminden POL-HM: Schwerpunktkontrolle mit Corona-Bezug

Bad Pyrmont (ots)

Am Freitag, 18.09.2020, fanden in der Zeit von 17:00 bis 02:00 Uhr im Stadtgebiet von Bad Pyrmont und dem Gemeindebereich Aerzen, durch mehrere Polizeistreifen Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Abstands- und MNB-Regelung statt. Die Beamten sprachen im Laufe des Abends diverse – durchgehend einsichtige Bürger – an, die demensprechend gebührenfrei belehrt wurden. Insbesondere auf den Spielplätzen wurden mit einer Ausnahme keine relevanten Feststellungen getroffen. Auf dem Spielplatz Elsa-Brandström-Straße wurde Bier, Schnaps und weiteres bei einer Gruppe Jugendlicher festgestellt. Die alkoholischen Getränke wurden eingezogen und die Jugendlichen konnten von ihren Eltern bei der Polizei abgeholt werden. Als sonstige Feststellungen wurden noch die Fahrt einer 48jährige Frau aus Bad Pyrmont mit einem Pkw Daimler und dem Einfluss von BTM, drei Ordnungswidrigkeitenanzeigen, 2 Verwarnungen mit Verwarngeld und drei Identitätsfeststellungen vermerkt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05281/94060
PHK Schiffling
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de