GS: Pressemeldung der Polizei Goslar vom 21.01.2023

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag fiel einer Zivilstreife in der Bornhardtstraße gegen 16:15 Uhr ein Kleinkraftrad auf, an welchem die Rückleuchte defekt war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Kleinkraftrad auf 25 km/h gedrosselt sein sollte, obwohl zuvor deutlich höhere Geschwindigkeiten gefahren wurden. Zudem konnte die Fahrerin des Kleinkraftrads anstelle des erforderlichen Führerscheins lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen. Das Kleinkraftrad wurde beschlagnahmt und die Fahrzeugführerin erwartet nun ein Strafverfahren.

i.A. C. Schulze, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0