GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 28.12.2022

Goslar

– Einbruch in Apotheken
Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Dienstag, 27.12.2022, auf Mittwoch, 28.12.2022, gewaltsam in eine Apotheke in der Bahnhofstraße im Ortsteil Oker ein. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Diebesgut und entwendeten Bargeld im dreistelligen Bereich.

In der gleichen Nacht verschafften sich unerkannte Täter gewaltsam Zugang in eine weitere Apotheke in der Klubgartenstraße. Obwohl kein Diebesgut entwendet wurde, wird der entstandene Schaden am Objekt nach ersten Ermittlungen auf rund 1.500 Euro geschätzt. Ob es sich hierbei um die gleichen Täter handelte, kann derzeit nicht gesagt werden.

Das für die Ermittlungen zuständige 2. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes in Goslar bittet Personen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können, sich unter der Durchwahl 05321 339-0 zu melden.

i.A. Brych, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de