GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 14.11.2022

– Verkehrsunfallflucht
Am 11.11.2022, zwischen 22:30 Uhr und 23:30 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit seinem Pkw gegen einen am Fahrbahnrand der Reußstraße ordnungsgemäß abgestellten schwarzen BMW mit Hannoveraner Zulassung.

Hierbei wurde dieser an der Fahrerseite erheblich beschädigt. Der Schaden, um dessen Begleichung sich der Verursacher nicht kümmerte, sondern einfach davonfuhr, wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

Die Polizei Goslar hat zum vorliegenden Sachverhalt die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Durchwahl 05321 339-0 zu melden.

i.A. Brych, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de