GS: Pressemeldungen der Polizeiinspektion Goslar vom 14.10.2022

Einbrüche in Hotels

Goslar. Am Mittwoch, gegen 23.20 Uhr gelangte ein bislang unbekannter Täter in die Räumlichkeiten eines Hotels im Okertal und entwendete ein E-Bike und Bargeld. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21.30 Uhr bis 08.30 Uhr. Hier verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einem weiteren Hotel im Okertal, durchwühlte mehrere Gelasse und entwendete Bargeld. Der Gesamtschaden wird hier auf ca. 500 EUR geschätzt. Zeugen in beiden Fällen werden gebeten, sich mit der Polizei Goslar unter 05321-339-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

Goslar. Am Donnerstagmorgen, zwischen 07.30 Uhr und 07.45 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Hildesheimer Straße gegen den geparkten Pkw einer Frau aus Clausthal. Die Unfallörtlichkeit wurde verlassen, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Goslar unter 05321-339-0 entgegen.

Verkehrsunfallflucht

Goslar. Am Donnerstagnachmittag, zwischen 17.00 Uhr und 19.30 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Ein- oder Aussteigen aus seinem Fahrzeug, gegen den Pkw VW eines Mannes aus Seesen. Dieser hatte seinen Pkw in der Marktstraße vor einem Restaurant geparkt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Goslar unter 05321-339-0 entgegen.

i.A. Holzhausen, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de