GS: Pressemitteilungen der PI Goslar ESD Goslar für die Zeit von Fr, 03.06.2022, 12:00 Uhr bis Sa, 04.06.2022, 12:00 Uhr

Freitag, 03. Juni 2022

Verkehrsunfall

Goslar – Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Baßgeige kommt es am Freitagmittag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrrädern. Ein 15jähriger Junge fährt mit seinem Parkplatz willkürlich im Kreis. Eine 51jährige Goslarerin befindet sich auf dem Weg zur Arbeit. Dieser führe sie über den Parkplatz, wo sie zwei Jungen bemerkt. Trotz Klingeln und Bremsen kann sie dem 15jährigen nicht ausweichen und stößt mit diesem zusammen. Beide stürzen zu Boden. Beide Jungen verlassen daraufhin den Parkplatz. Zeugen vor Ort können vage Angaben zu dem gestürzten Jugendlichen machen. Da die Unfallaufnahme mit zeitlichem Verzug in der Polizeidienststelle Goslar erfolgt, bittet die Polizei die Zeuginnen und den gestürzten Jungen sich bei der hiesigen Dienststelle unter (0 53 21) 339-0 zu melden.

Verkehrsunfall

Goslar – Am Freitagnachmittag ereignet sich ein Verkehrsunfall an einem Fahrsteig des Goslarer Omnibusbahnhofs. Ein 80jähriger Gast aus Leipzig verlässt den Bus und verweilt im Kurvenbereich des Fahrsteigs. Als Bus seine Fahrt fortsetzt, schert das Heck des Fahrzeugs in der Kurvenfahrt aus und stößt den Mann um. Dieser wird dabei am Arm und an der Hüfte verletzt und erleidet Schürfwunden. Vorsorglich wird er dem Krankenhaus Goslar zugeführt.

Verkehrsunfall / Fahren ohne Fahrerlaubnis

Goslar – Am späten Freitagabend ereignet sich ein Verkehrsunfall auf der Bruchchaussee in Goslar. Ein Pkw kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und landet im Straßengraben. Zur Unfallursache gibt die 21jährige Fahrerin aus Goslar an, dass sie durch ihre frei im Fahrzeug befindliche Katze abgelenkt worden sei. Zum Glück ist weder der Fahrerin noch ihrem Beifahrer oder der Katze ernsthafter Schaden entstanden. Selbst der Pkw konnte unbeschädigt und fahrbereit durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Einige Zeit später wird der Pkw erneut fahrend festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Fahrer ist nun der Beifahrer, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Auslösung Brandalarm

Goslar – Am späten Freitagabend lässt ein Brandalarm die Feuerwehr Goslar zu einem Wohnhaus in Georgenberg ausrücken. Der 82jährige Bewohner einer Wohnung lässt aus Unachtsamkeit Wasser mit Kaffepulver überkochen, welches auf der heißen Herdplatte verbrennt und den Rauchmelder auslöst. Zu Schaden kommt niemand und der Bewohner kann nach kurzer Untersuchung durch den Rettungsdienst in seine Wohnung zurückkehren.

Samstag, 04.06.2022

Goslar – Eine gemeldete Schlägerei im Bereich Marktstraße / Marstallstraße ruft die Polizei am Samstagmorgen um 01:25 Uhr auf den Plan. Vor Ort werden jedoch keine strafbaren Handlungen festgestellt. Auch wendete sich keine Person hilfesuchend an die Polizei. Nach Feststellung der Identität wurde den Verursachern ein Platzverweis ausgesprochen, dem sie wenig später nachkamen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0