Goslar POL-GS: Schlittenunfall mit anschließendem Rettungshubschraubereinsatz

Am Freitag, dem 15.01.2021, kam es am frühen Nachmittag zu einem Alleinbeteiligten Schlittenunfall auf dem Rodelhang in Wildemann. Der Verunfallte stürzte nach einem Sprung mit seinem Schlitten und verletzte sich schwer. Er wurde daraufhin im Rettungshubschrauber dem zuständigen Klinikum zugeführt.

i.A. Ehlers, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 16. Januar 2021 — 13:36