GÖ: (48/2023) Brand und Sachbeschädigungen an einem Schulgebäude sowie Sachbeschädigungen an zwei Pkw – Göttingen, Pappelweg; Sonntag, 22.01.23 gg 01.17 Uhr

(mw) Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Stromverteilerkasten, welcher direkt an der Außenfassade des Schulgebäudes stand, in Vollbrand. Durch den Brand wurden mehrere Fenster des Schulgebäudes und die Außenfassade in Mitleidenschaft gezogen. Durch die Berufsfeuerwehr Göttingen und die Freiwillige Feuerwehr Holtensen konnte der Brandherd schnell gelöscht werden. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die weiteren Ermittlungen werden durch das 1. Fachkommissariat Göttingen geführt.

Bei der weiteren Überprüfung des Einsatzortes wurde festgestellt, dass es auch zu einer Sachbeschädigung an der Turnhalle kam. Ferner wurden zwei Pkw, die ordnungsgemäß zum Parken abgestellt waren, an der Motorhaube und der Frontscheibe beschädigt.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 52.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Einsatz- und Streifendienst II
Otto-Hahn-Str. 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2217

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de