GÖ: (36/2023) Auf L 554 trotz Gegenverkehr überholt – Polizei sucht nach schwarzem Opel Astra

Gemeinde Adelebsen, Landesstraße 554 zwischen Adelebsen und Lödingsen Dienstag, 10. Januar 2023, zwischen 07:40 und 07:50 Uhr

GEMEINDE ADELEBSEN (as) – Auf der L 554 zwischen Adelebsen und Lödingsen (Landkreis Göttingen) soll ein unbekannter Pkw-Fahrer am vergangenen Dienstagmorgen (10.01.23) gegen 07:40 Uhr bei einem Überholvorgang einen entgegenkommenden Autofahrer gefährdet haben. Der Mann erstattete Anzeige bei der Polizei.

Nach seinen Angaben überholte der Unbekannte kurz hinter der Ortschaft Lödingsen in Fahrtrichtung Adelebsen in einer Linkskurve einen weißen Lkw und kam dabei dem 18-Jährigen in seinem Ford Focus auf dessen Fahrspur entgegen. Nur durch eine Vollbremsung und Ausweichen auf den Grünstreifen konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Während der Ford des jungen Mannes dabei leicht beschädigt wurde, setzte der Opel seine Fahrt in Richtung Adelebsen pflichtwidrig fort.

Bei dem gesuchten Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Opel Astra mit dem Baujahr 2020 gehandelt haben. Zu dem oder der Fahrerin liegen zurzeit noch keine Informationen vor.

Zeugen des Vorfalls oder sonstige sachdienliche Hinweise zur Herkunft des schwarzen Opels, nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2217 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
André Sikulski
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de