GÖ: (07/2023) Update zur A 7 – In Richtung Kassel wieder alle drei Spuren frei, aktuell noch etwa sechs Kilometer Rückstau

HANN. MÜNDEN (jk) – Nach dem LKW-Brand auf der A 7 bei Hann. Münden (siehe auch https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/5407863) sind seit dem Nachmittag wieder alle drei Fahrstreifen in Richtung Süden befahrbar. Zuletzt hatte sich der Verkehr in Richtung Kassel (Hessen) infolge erforderlicher Fahrbahnsperrungen bis auf etwa sechzehn Kilometer zurückgestaut.

Seit 14.20 Uhr stehen jetzt alle drei Fahrstreifen wieder zur Verfügung. Bis sich der Rückstau vollständig aufgelöst hat, wird es aber noch ein wenig dauern. Die Autobahnpolizei Göttingen meldet zurzeit noch etwa sechs Kilometer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de