GÖ: (482/2022) Fahrrad aus dem Vogelsang in Hann. Münden gestohlen

Hann. Münden, Vogelsang

Montag, 07. November 2022, zwischen 10.00 und 17.00 Uhr

HANN. MÜNDEN (as) – Ein unbekannter Fahrraddieb hat bereits am Montag vergangener Woche (07.11.22) sein Unwesen in der Drei-Flüsse-Stadt getrieben. Er entwendete ein Herrenfahrrad und entkam unerkannt.

In der Zeit zwischen 10.00 und 17.00 Uhr hatte der Besitzer seinen Drahtesel mit einem Schloss gesichert und auf dem Gehweg im Vogelsang in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) abgestellt. Als er nach der Arbeit zurückkehrte, fehlte von seinem Gefährt jede Spur.

Bei dem Rad handelt es sich um ein silber-rotes Herrenfahrrad der Marke „Herkules“ mit 6 Gängen, einem auffälligen roten Sattel und prägnanten roten Lenkergriffen. Am Sattel ist eine rote Satteltasche angebracht, es verfügt über eine rote Klingel, Weißwandreifen sowie eine rotsilberne Luftpumpe, die parallel zur Sattelstange angebracht ist. Weitere Details sind dem beigefügten Lichtbild zu entnehmen.

Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Zeugen, die Hinweise geben können oder denen das Fahrrad seit dem 07.11.22 aufgefallen ist, wenden sich bitte an die Polizei in Hann. Münden unter der Rufnummer 05541/9510.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
André Sikulski
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de