GÖ: (377/2022) Unbekannter Exhibitionist entblößt sich in Elliehausen – Polizei bittet um Hinweise

Göttingen, Ortsteil Elliehausen, Spielplatz Am Burggraben │ Sonntag, 11. September, gegen 11:15 Uhr

GÖTTINGEN (as) – Die Polizei in Göttingen fahndet nach einem älteren Mann mit blauen Cap, der sich am Sonntagvormittag (11.09.22) gegen 11:15 Uhr auf dem Spielplatz Am Burggraben im Göttinger Ortsteil Elliehausen gegenüber Kindern entblößt und an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben soll.

Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen bemerkten die Kinder beim Blick aus dem Fenster den Unbekannten vor ihrem Haus, wie dieser mit Blick in ihre Richtung Bewegungen durch den geöffneten Reißverschluss der Hose an seinem Geschlechtsteil vollzog. Kurze Zeit später drehte sich der Mann um und versteckte sich zunächst hinter einem Gebüsch, ehe er die Örtlichkeit in Richtung Talgraben wieder verließ.

Die von der Tat betroffenen Kinder beschreiben den gesuchten Exhibitionisten wie folgt: Älterer Mann mit blauem Cap, er trug eine blaue Jacke und eine blaue Hose. Er trug weiterhin eine Brille und hatte ein auffällig markantes Gesicht.

Im Rahmen der Befragungen wurde bekannt, dass der unbekannte Mann in den vergangenen Wochen bereits mehrfach aufgefallen war und sich auffällig im Bereich des dortigen Spielplatzes gezeigt hat, indem er regelmäßig in Richtung der Wohnhäuser starrte.

Wer den gesuchten Unbekannten am Sonntagnachmittag im Bereich des Spielplatzes Am Burggraben beobachtet hat und Hinweise zu seiner Person oder sonst sachdienliche Angaben zur Klärung der Tat machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
André Sikulski
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de