GÖ: (252/2022) Gullydeckel auf die Straße gelegt – Audi beschädigt

Rhumspringe, Kirchtal

Nacht von Montag zu Dienstag (7. Juni 2022)

RHUMSPRINGE (as) – Beim Überfahren eines von Unbekannten auf die Straße gelegten Gullydeckels ist am Dienstagmorgen (07.06.22) gegen 05:50 Uhr in Rhumspringe (Landkreis Göttingen) der Audi eines 60 Jahren alten Mannes aus dem Landkreis Göttingen beschädigt worden.

Nach Aussage des Autofahrers befuhr er mit seinem Wagen die Straße „Kirchtal“ in Richtung Ortsmitte, als er plötzlich den Gullydeckel auf seiner Fahrbahn liegen sah. Ein Ausweichen des Hindernisses misslang. Beim anschließenden Überfahren des Deckels wurde der Unterbodenschutz des Pkw stark beschädigt und riss durch die Kollision in Teilen ab. Die Schadenshöhe wird auf über tausend Euro geschätzt.

Die Tatzeit wird in der Nacht von Montag zu Dienstag vermutet. Von den Verursachern fehlt bislang jede Spur.

Das Polizeikommissariat Duderstadt hat ein Verfahren wegen „Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr“ gegen die zunächst unbekannten Täter eingeleitet und nimmt Hinweise zum Tatgeschehen unter Telefon 05527/98010 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
André Sikulski
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de