GÖ: (241/2022) Körperliche Auseinandersetzung am Montagmorgen am Dorfgemeinschaftshaus in Billingshausen – mehrere Angehörige einer Großfamilie angegriffen und verletzt, Hintergründe noch unklar

Bovenden, OT Billingshausen, Kehrgasse (Dorfgemeinschaftshaus) | Montag, 06. Juni 2022, 03:30 Uhr

BILLINGSHAUSEN (as) – Bei einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses in Billingshausen (Landkreis Göttingen) sind am frühen Montagmorgen (06.06.22) gegen 03:30 Uhr mehrere Angehörige einer Göttinger Großfamilie aneinandergeraten und verletzten sich gegenseitig durch Schläge und Tritte, teilweise unter Zuhilfenahme von Werkzeugen oder Holzstöcken.

Ersten vorliegenden Erkenntnissen zufolge, sei es zunächst zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einigen Freunden und Familienangehörigen im Rahmen einer Familienfeier gekommen, der schlussendlich zu einem tumultartigen Handgemenge von bis zu 20, teilweise hoch aggressiven Personen eskalierte. Die Ursache hierfür ist nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass ein Großteil der beteiligten Personen deutlich alkoholisiert war.

Um eine weitere Eskalation zu verhindern, wurden Polizeibeamtinnen und -Beamte aus mehreren Teilbereichen der umliegenden Dienststellen nachgefordert. Es gelang schließlich die Streitparteien voneinander zu trennen. Vor Ort befanden sich weiterhin zwei Rettungswagen zur medizinischen Versorgung.

Die genauen Hintergründe sind noch vollkommen unklar. Das 1. Fachkommissariat hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
André Sikulski
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de