GÖ: (145/2022) Unfall beim Abbiegen – Radfahrerin bei Sturz verletzt, Polizei bittet Fahrer von gelbem Pritschenwagen, sich zu melden

Göttingen, Einmündung Bürgerstraße/Bunsenstraße Mittwoch, 16. März 2022, gegen 07.45 Uhr

GÖTTINGEN (jk) – Beim Zusammenstoß mit einem gelben Baustellenfahrzeug ist am Mittwochmorgen (16.03.22) gegen 07.45 Uhr an der Einmündung Bürgerstraße/Bunsenstraße eine Radfahrerin leicht verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen passierte der Unfall, als der unbekannte Fahrer des Pritschenfahrzeugs von der Bürgerstraße nach rechts in die Bunsenstraße abbog. Dabei übersah der Unbekannte vermutlich die Göttingerin, die auf dem Radweg weiter geradeaus in Richtung Rathaus fahren wollte. Die Frau musste bremsen und kam zu Fall.

Die vier Insassen des Wagens seien sofort ausgestiegen und der Fahrer habe sich mehrfach bei ihr entschuldigt und sie nach ihrem Wohlbefinden befragt, so die Radfahrerin. Da es ihr in diesem Moment gut ging, habe man keine Personalien ausgetauscht.

Die Frau setzte ihren Weg zur Arbeitsstätte fort, die vier Männer, die allesamt graue Arbeitskleidung getragen hätten, stiegen in ihr Fahrzeug und fuhren weiter.

Im Laufe des Tages bekam die Göttingerin dann Schmerzen und begab sich in ärztliche Behandlung.

Die Polizei bittet den unbekannten Fahrer des gelben Pritschenfahrzeuges, sich unter Telefon 0551/491-2215 zu melden. Auch Unfallzeugen können ihre Beobachtungen unter dieser Nummer mitteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de