POL-GÖ: (211/2021) Geparkter Ford Transit bei Unfallflucht beschädigt – Polizei sucht Zeugen


Friedland (Landkreis Göttingen), Schloßstraße Sonntag, 30. Mai 2021, gegen 20.50 Uhr

FRIEDLAND (mb) – Vermutlich beim Ausparken hatte ein unbekannter Fahrzeugführer in der Schloßstraße in Friedland einen Ford Transit an der hinteren rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Wagen war auf einem Parkplatz vor der Hausnummer 3 abgestellt.

Ein Anwohner hörte gegen 20.50 Uhr einen lauten Knall. Daraufhin blickte er aus dem Fenster und sah, dass ein dunkelgrauer Kastenwagen gegen den geparkten Ford Transit gefahren war. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß habe sich der unbekannte Kastenwagen von der Unfallstelle in Richtung Groß Schneen entfernt. Nähere Angaben zum Unfallverursacher sind bislang nicht bekannt. Ein Kennzeichen konnte nicht abgelesen werden.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Friedland unter Telefon 05504/93790-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)